Group 3 Copy
0 Ergebnisse
Schließen

UID auf der Hannover Messe 2024

Mit der zunehmenden Digitalisierung, Vernetzung und Individualisierung steigen die Anforderungen an Konzept, Design und Software-Entwicklung digitaler Industrie-Lösungen. Erfahrt an unserem Stand (B52 in Halle 17) auf der Hannover Messe 2024, welche maßgeschneiderten Lösungen wir für die Umsetzung Eurer digitalen Projekte bieten.

Gerne laden wir Euch auf die Hannover Messe ein. Über diesen Link könnt Ihr Euer kostenloses Ticket freischalten. Oder vereinbart direkt einen Termin und sichert Euch Euer Freiticket für die Hannover Messe unter anfragen@uid.com.


Gemeinsam mit BAYOOTEC liefern wir als UX-Pioniere State-of-the-art-Lösungen aus einer Hand – und das nutzungszentriert, "Made in Germany" und zugeschnitten auf die Anforderungen des Maschinen- und Anlagenbaus.

Driving Industrial Transformation

Wir begleiten Euch auf dem Weg zur smarten Service-Welt 4.0 und machen Eure Lösung fit für die smarte und digitale Produktion! BAYOOTEC und UID bieten Digitalisierungsberatung und Umsetzung für die Herausforderungen der Industriebranche aus einer Hand. Mit einzigartigem UX/UI-Design und langjährigem Industrie-Know-how setzen wir intuitive und effiziente Lösungen um.

Leistungen rund um Frontend & Industrial UX

News Sps Ipc Drives 780

HMI/UX Design

  • Attraktives und industrietaugliches HMI Konzept und HMI Design für Anlagen, Maschinen, Feldgeräte, Antriebe, Automatisierungstechnik und Engineering-Systeme ausgerichtet auf die Anforderungen der jeweiligen Zielgruppen
  • Visualisierung komplexer Daten für Plattformen & Datenmanagement-Tools
  • Erhebung der Anforderungen und Evaluation von Konzepten mit multinationalen Nutzungsstudien für globale Zielmärkte
  • Intuitive Bedienkonzepte für Kundenportale & Self-Service-Tools
  • App-Gestaltung für Mobile- und Webanwendungen
  • Entwicklung markentypischer, einheitlicher und konsistenter Designsprache- und Design Systeme für digitale Ökosysteme
  • Prototyping und Implementierung kundenspezifischer Controls oder User Interfaces – direkt in .NET/WPF, Qt oder HTML5- mit gängigen Visualisierungssystemen
  • Berücksichtigung der entsprechenden Normen und Richtlinien (ISO 9241, VDI 3850, …)

Digitale Innovationen

  • Durchführung von internationalen Marktanalysen und Nutzerstudien inkl. Ableiten der Zielgruppen-Anforderungen an neue Produkt- und Servicekonzepte
  • Entwicklung digitaler Lösungen mit Methoden wie Design Thinking, LEGO® SERIOUS PLAY®, Discovery Sprints oder Future Thinking
  • Ideenfindung & Validierung für zukünftige digitale Lösungen inkl. Überprüfung technischer Machbarkeit

Effiziente Digitalisierung

  • Über 25 Jahre Erfahrung im Gestalten digitaler Produkte mit Know-how im Changemanagement und der Menschenzentrierung
  • Anforderungserhebung und Digitalisierungspotenziale identifizieren
  • Berücksichtigung technischer und regulatorischer sowie fach- und marktspezifischer Anforderungen im Industrie-Sektor
  • Begleitung bei der Umsetzung der entwickelten Roadmap zur Transformation auf allen Ebenen in Eurer Organisation – egal, ob auf Team-, Projekt-, Produkt- oder Organisationsebene.

Leistungen rund um Backend & Industrial Tech Solutions

Services Software Programmieren 935

Digitaler Zwilling / Digital Twin

  • Mit BAYOOTEC unterstützen wir Euch bei der Umsetzung Eures digitalen Zwillings
  • Von der Konzeption über die Implementierung bis hin zur Integration in bestehende Systemlandschaften
  • Unsere digitalen Zwillinge ermöglichen es, interaktive und datenreiche Modelle für Schulungs- und Planungszwecke zu nutzen, das Verhalten von Energiesystemen unter verschiedenen Bedingungen zu prognostizieren und fundierte Entscheidungen zu treffen.
  • Die Synchronisation von realen Daten mit dem virtuellen Modell stellt sicher, dass Eure Nutzenden immer auf der Basis der aktuellen Informationen agieren

Industrial Security

  • Mit den Expert:innen von BAYOOTEC etabliert Ihr IT Security nach höchsten Standards
  • Pentestsdurch erfahrene Cybersecurity Engineers kombinieren automatisierte und manuelle Verfahren, bewerten Schwachstellen und evaluieren klare Maßnahmen zur effektiven Sicherheitsverbesserung. Dabei decken wir unter anderem Anwendungen, Front- und Backend, Webservices und APIs ab.

Software-Programmierung

  • Gemeinsam mit BAYOOTEC programmieren wir maßgeschneiderte Software, die wirklich zu Eurem Unternehmen passt und die individuellen Anforderungen und Bedürfnisse Eurer User erfüllt.
  • Das umfasst die Entwicklung von innovativen Plattformen, cloudbasierten Portalen und Web-Anwendungen sowie E-Commerce Lösungen. Digital Experience Plattformen (DXP und CMS) und Business-Intelligence (BI-)Lösungen zählen genauso zu unserem Portfolio wie mobile, hybride und Progessive Web Apps (PWA).

Leistungen rund um die Entwicklung von Medizingeräten

  • Konzeption und Design intuitiver, sicherer und normenkonformer Medizinprodukte aus den Bereichen Diagnosesoftware, lebenserhaltende Systeme, Labor- und Krankenhausinformationssysteme sowie Software-Systeme für die pharmazeutische Warenwirtschaft (nach IEC 62366)
  • Außerdem unterstützen und beraten wir wir mit unseren YOOme-Partnern Medizinprodukte-Hersteller durch den gesamten Medizinproduktezyklus: Requirements Engineering, medizinische Hard- und Softwareentwicklung, Cybersecurity, Validierung und Verifizierung, Produktdesign, Inverkehrbringung und Maintenance.

Unsere Industrie-Expertise

  • Über 25 Jahre Projekterfahrung im HMI Design und GUI Design für Industrie und Automatisierungstechnik
  • Kenntnis der speziellen Anforderungen der Investitionsgüter-Industrie
  • Erfahrung in der Gestaltung und Entwicklung für kleine Displays, begrenzte Speicherkapazitäten und Prozessorleistungen
  • HMI Konzept & HMI Design mit Machbarkeitsgarantie durch frühzeitige Einbeziehung unserer Software Engineers
  • HMI Design & Software Engineering für verschiedene Sprachen und Schriften (Software-Lokalisierung)
  • HMI Spezialist und Digitalisierungspartner der Automatisierungsplattform ctrlX AUTOMATION von Bosch Rexroth
  • Impulsgeber dank branchenübergreifendem Wissen, z. B. zu Trends und Gestaltungsparadigmen für Mobile und Consumer Products (Consumerization)
  • Engagement in den Branchen-Verbänden VDMA und VDI (u. a. Aktualisierung VDI/VDE Richtlinie 3850

OPTIMA: HMI Design für Verpackungsmaschinen

OPTIMA ist weltweiter Technologieführer bei Verpackungsmaschinen
und Abfüll- und Produktionsanlagen. OPTIMA plante, die Maschinenbedienungen für die verschiedenen Branchen zu harmonisieren, um eine einzigartige und wieder erkennbare Designsprache zu schaffen. UID entwickelte ein modulares Konzept samt Designsystem. Darüber hinaus konzentriert sich das neue HMI auf die Bedürfnisse der Maschinenbedienenden und unterstützt die wichtigsten Arbeitsprozesse wie Überwachung und Optimierung der Produktion, Fehlersuche und Formatwechsel.

News OPTIMA Innenbild2 935

Liebherr: UX Design für Kransteuerung

Mit dem Tower Crane Operating System bedienen Kranfahrer und Monteure sogenannte Turmdrehkrane. Hier muss alles auf den Punkt genau stimmen, Übersichtlichkeit und Eindeutigkeit sind ein Muss. Das neue System bietet Nutzenden eine völlig einzigartige User Experience: Leichte Erlernbarkeit, intuitive Bedienung und die Anpassbarkeit an unterschiedliche Arbeitsbedingungen erhöhen den Arbeitskomfort enorm. LIEBHERR und UID ist ein ästhetisches Unikum im Baustellenbereich gelungen!

References Industry Liebherr Slider 06 1080

TRUMPF: Digitale Innovation für die Fertigung

Mit der App Oseon unterstreicht TRUMPF seine Marktführerschaft als Lösungsanbieter für die digital vernetzte Fertigung. Der integrierte digitale Assistent erleichtert Mitarbeitenden in der Blechfertigung den Arbeitsalltag – ob durch Unterstützung beim Einrichten von Maschinen oder mit Empfehlungen für das Vereinzeln von geschnittenen Teilen. Mit Oseon haben Mitarbeitende via Tablet permanent Zugriff auf alle relevanten Informationen. Sie behalten die Fertigung im Blick und sparen sich lange Such- und Wartezeiten.

UID begleitete als UX-Partner die nutzungszentrierte Umsetzung dieser Innovation und entwickelte ein konsistentes Look & Feel für alle mobilen Anwendungen von TRUMPF. Das Design greift die Farbwelt und zentrale Gestaltungselemente des Produktdesigns auf. So sorgt sie für ein perfektes Zusammenspiel zwischen digitaler und realer Produktwelt.

News Euro vs Karma 02 Mobile Trumpf Welt 935

Gerhard Schubert: Vernetzte Servicewelten

In der vernetzten Welt der Industrie 4.0 geht es nicht mehr nur um das einzelne Produkt. Durch Big Data und Internet of Things eröffnen sich für Maschinen- und Anlagenbauer neue digitale Potenziale. Sie können ihr Angebot um neue datenbasierte Dienstleistungen erweitern, um sich vom Wettbewerb zu differenzieren und einen zusätzlichen Kundenutzen zu bieten.

Wie aus Produkten vernetzte Service-Ökosysteme werden, zeigt die webbasierte Plattform GRIPS.world von Gerhard Schubert. Damit lassen sich relevante KPIs zur Leistung von Verpackungsmaschinen abrufen. Basierend auf den Sensordaten der Maschinen werden Nutzende präventiv auf zu erwartende Probleme hingewiesen und bei der Behebung proaktiv unterstützt.

Für Gerhard Schubert gestalteten und entwickelten wir eine Bedienoberfläche, mit der sich in Zukunft relevante Informationen zu Wartung, Steuerung und Maschinenleistung abrufen lassen. Aus den Daten wird der Nutzer präventiv Probleme an den Verpackungsmaschinen erkennen können.

News Sps Schubert 935

iNOEX: Dynamische Interfaces für Extrusionsanlagen

Composing i NOEX

Zukünftige HMIs müssen so konzipiert sein, dass sie Inhalte dynamisch arrangieren. Wie das in der Praxis aussehen kann, zeigt die Extrusionsanlage von iNOEX. Die besondere Herausforderung bei dem Projekt: Mit dem HMI überwachen Operatoren die Produktion von Kunststoffrohren.

Es visualisiert eine Vielzahl von unterschiedlichen Live-Daten und muss auf unterschiedlichen Devices laufen. Um diese Komplexität zu händeln, setzten wir auf ein modulares Baukastensystem, das Inhalt und Darstellung flexibel auf unterschiedliche Kontexte und Bildschirmgrößen anpasst.

Digitale Wertschöpfung stärken - mit smarter Softwareentwicklung und modernen HMIs!

Egal ob KI, Augmented Reality, Chatbots oder smarten Datenvisualisierungen – die Zukunftstrends der Industrie 4.0 bieten viele Potenziale für mehr Effizienz und Transparenz in der Mensch-Maschine-Interaktion. Nutzerfreundlich umgesetzt, schaffen sie einen klaren Mehrwert und wichtige Wettbewerbsvorteile

Ihr wollt mehr erfahren? Dann sichert Euch Euer Freiticket und vereinbart einen Termin mit uns unter: Anfragen@uid.com. Wir freuen uns auf Euch!