Group 3 Copy
0 Ergebnisse
Schließen
21.07.2022

Zwei UID-Projekte für UX Design Awards nominiert

Doppelte Ehre für UID – gleich zwei unserer Projekte sind für die UX Design Awards 2022 nominiert. Bei den UX Design Awards zeichnet eine Design-Jury Produkte aus, die Nutzenden ein besonderes Erlebnis (User Experience) bieten. Aus 400 eingereichten Projekten aus 48 Ländern wählte die Jury 124 Projekte aus, die sie für die UX Design Awards nominiert. Die Fertigungs-App "Oseon" von TRUMPF sowie das neue Bediensystem für die Turmdrehkrane von LIEBHERR schaffen es auf die limitierte Liste der Nominierten und gehen für die begehrte Auszeichnung ins Rennen. Wir stellen Euch unsere Beiträge für die UX Design Awards vor.

Assistent für die Fertigung

Mit der App Oseon unterstreicht TRUMPF seine Marktführerschaft als Lösungsanbieter für die digital vernetzte Fertigung. Der integrierte digitale Assistent erleichtert Mitarbeitenden in der Blechfertigung den Arbeitsalltag – ob durch Unterstützung beim Einrichten von Maschinen oder mit Empfehlungen für das Vereinzeln von geschnittenen Teilen. Mit Oseon haben Mitarbeitende via Tablet permanent Zugriff auf alle relevanten Informationen. Sie behalten die Fertigung im Blick und sparen sich lange Such- und Wartezeiten.

News UX Design Awards 2022 1 935
News UX Design Awards 2022 2 935

Hoch hinaus mit neuer Bedienung

Mit dem Tower Crane Operating System bedienen Kranfahrer und Monteure so genannte Turmdrehkrane. Hier muss alles auf den Punkt genau stimmen, Übersichtlichkeit und Eindeutigkeit sind ein Muss. Das neue System bietet Nutzenden eine völlig einzigartige User Experience: Leichte Erlernbarkeit, intuitive Bedienung und die Anpassbarkeit an unterschiedliche Arbeitsbedingungen erhöhen den Arbeitskomfort enorm. LIEBHERR und UID ist ein ästhetisches Unikum im Baustellenbereich gelungen!

Drückt uns die Daumen, dass unsere Projekte einen der begehrten Preise mit nach Hause nehmen. Oder kürt sie selbst ab sofort im Online-Voting "UX Design Awards: Public Choice" zu Eurem UX-Liebling.